Auf gehts!

15. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Auf gehts!

Die Bauarbeiten beginnen. Heute Vormittag haben wir das Gerüst meines Onkels bekommen und aufgebaut. Jetzt warten wir auf die Holzlieferung, die hoffentlich morgen oder spätestens Mittwoch eintreffen wird. Nachm Kaffee geht die Post ab und wir fangen an die erste Hälfte des Daches einzuruppen.

Das Gebäude hat natürlich nicht nur 35m². Es sind 2 Etagen wobei unser Hauptaugenmerk erstmal auf der oberen Etage liegt. Dort sind 2 Räume die ich zu einem machen möchte. Das Wichigste ist erstmal das Dach wieder dicht zu kriegen, danach gehen die Planungen los und wir tüfteln ob wir das alles so machen können wie ich mir das vorstelle.

Frohes schaffen!

Kackwurst

14. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Kackwurst

Home Sweet Home

Ich wollte gerade ein paar Bilder von meinem neuen Projekt ‚Home Sweet Home‘ (was besseres ist mir grad nicht eingefallen, ändert sich bestimmt noch) machen, aber schon nach 2 Minuten waren auf einmal die Batterien meiner Digicam leer. Jetzt hab ich keine Lust mehr da hochzuklettern und vielleicht entdeckt mich dann auch noch mein Vater und ehe der begreift für was ich die Bilder brauche ist es Abend! Von meiner lieben Mutter ganz zu schweigen.

Nur soviel: Es ist ca. 35m² gross, sieht aus wie Schwein und kostet mich mit Sicherheit 5 Millionen. Hier gibts die ersten beiden Bilder…

Bilders worken

14. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Bilders worken

So, die Gallerie funktioniert wieder und ich werd die Tage mal meine restlichen Bilder aus Portugisien hochsemmeln. Ich hab da noch ein paar.

Kinder 1.0

11. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Kinder 1.0

Super Geschichte von Nuf. Steht mir alles noch bevor und das gleich doppelt… Doooppelllt! Heilige Scheisse!

KJ Sawka Live

11. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für KJ Sawka Live

Schon alt aber immernoch geil. Gerade aus der Versenkung meiner Favs geborgen! 

[youtube kp5OxEzxuSg Drum’n Bass]

Ich bin wieder Deutscher

11. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Ich bin wieder Deutscher

das-vorletzte-aus-portugalMontag Abend landete mein Flieger mit 1 1/2 Stunden Verspätung in Schönefeld und es war kalt! Meine kurzen Hosen waren also nicht angebracht aber das musste einfach sein. Die Sonnenbrille hab ich dann aber doch sein lassen. Unser Gepäck lies dann auch noch 1 Stunde auf sich warten, aber was nimmt man nicht alles in Kauf. Portugal war edel aber ob ich sowas nochmal machen würde bleibt fraglich. 3 Monate waren schon heftig. Grüße an dieser Stelle an Blanko, Luis, Raul, Michel, Adam, Arek, Sbignew aka Speedy, Dominik, Manfred, Franzmann, Rainer, Andrè, Tino und alle anderen die ich auf der Baustelle kennengelernt habe. Und natürlich an meine Sprays und an meine Creme die ich in Lissabon aufm Flughafen zurücklassen musste. Einen Versuch war es wert.

War ne geile Zeit!

Zu meinem Erstaunen habe ich es ohne Probleme geschafft die lokale Datenbank auf den Webserver zu zimmern. Das einzige was noch nicht so richtig laufen will ist die Gallerie, ich bin schon dran. Aber hier ist sowieso noch einiges ziemlich zerbombt. Das werden wieder schwere Stunden für meine Nerven.

Jetzt geniesse ich erstmal ein paar freie Tage. Peace!

Finishin‘ Move

7. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Finishin‘ Move

Letzte Offline Meldung aus Portugal. Ich bin raus, morgen endlich wieder daheim! Ich schmelze die letzten Stunden dahin bei eleganter Mucke wie z.B. The Timewriter’s „All I’ve Got“. Hier ists zu Ende.

Danke Portugisien!

Finishhhh

4. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Finishhhh

Die Baustelle ist vorbei, Ende, Aus, Finito! Montag um 11:00 Uhr portugisischer Zeit geht unser Flieger und landet um 15:25 Uhr deutscher Zeit in Berlin Schönefeld. Bämm!

Bis dahin – elegant abquanzen.

Häagen Dazs – Strawberry Cheesecake

28. September 2007 - Kommentare deaktiviert für Häagen Dazs – Strawberry Cheesecake

Leeeeeecker! 

Häagen Dazs – Strawberry Cheesecake. Ich liebe dich!

Die Ruhe vor dem Sturm

26. September 2007 - Kommentare deaktiviert für Die Ruhe vor dem Sturm

Seit Montag gammeln wir auf der Baustelle vor uns hin da wir ohne Material kaum noch etwas machen können. Kepi hat heute sogar vor Langerweile den Firmenwagen geputzt. Ich hab mich mal wieder elegant gesonnt und mit Rainer irgendwelche Kisten gebaut. Freitag soll die letzte LKW Ladung eintreffen und dann beginnt der Endspurt! Am 2. oder 3. Oktober sind wir fertig. Diesen Freitag ordern wir unsere Flugtickets Richtung Heimat. YES!

Die Aktion für ein neues Telefon ging übrigens nochmal schief da die depperten Internetterminals nicht funktionierten. Das ist jetzt aber schon eine Weile her und mittlerweile hab ich es in einem versteckten Internetcafè hier in Azambuja auf die Reihe gekriegt und seit ca. 2 Wochen wartet ein W580i zu Hause auf mich.

Peace.