Archiv der Kategorie Musik

Evosonic Radio Mixe

25. Oktober 2009 - Kommentare deaktiviert für Evosonic Radio Mixe

Vor ein paar Jahren, Ende der 90er, gab es da so einen Sender, Evosonic nannte er sich und dort wurde ausschließlich elektronische Musik gespielt. Ich konnte das Teil nicht lange hören da ich zu spät davon erfahren hatte und der Sender im Oktober 1999 das letzte mal auf Sendung ging. Dort gab es für fast jedes Genre ein Sendung, ob es Drum & Bass war oder Techno, House oder Ambient, für jeden war da etwas dabei aber leider musste der Sendebtrieb wegen vielem Hickhack und natürlich auch wegen Geld eingestellt werden.

Wie dem auch sei, Ronny hat ein paar Mitschnitte im Netz entdeckt, dürften etwa an die 100 sein, u.a. mit Bassface Sascha, Marco Zaffarano, Chris Liebing, dem Paul van Dyk, Der Dritte Raum und wie sie alle heißen. Geladen hab ich noch nichts, aber ich gehe mal stark davon aus das da ein paar gute Sachen dabei sind.

Wo wir gerade bei den 90igern sind: Wer Mitschnitte vom Soundgarden auf Fritz findet oder hat, als Marcos Lopez den noch gemacht hat, 1998 und 1999, der kann sich mal zu Wort melden, die suche ich, denn die waren ziemlich geil, weißte. Vielleicht liest das hier von Fritz ja jemand, rennt ins Archiv und lässt mir was zukommen, wäre nett, danke!

Wie ich beatgridde

18. Oktober 2009 - Kommentare deaktiviert für Wie ich beatgridde

Trakor Scratch Pro

Ich hab die Tage mal angefangen meine Musik zu gridden. Als ich nur mit meinem Timecode Vinyl rumgespielt habe ist mir das Thema am Arsch vorbei gegangen. Jetzt hab ich aber so einen üblen Controller und da kommst du nicht drumherum dich mit der Materie zu beschäftigen und deinen Kram zu gridden. Ansich ist die Sache relativ simpel, es gibt Milliarden Videos und Tutorials im Netz dazu, aber ich dachte mir, ich träller hier mal raus wie ich das so mache.

Wenn die Software, bei mir Traktor Scratch Pro, die BPM eines Tracks erstmal richtig erkennt, ist man schon aus dem Schneider. Man muss nur die Beatgrids so verschieben, das sie genau auf den Beats liegen und das geht ganz leicht, mit einem kleinen Helfer in der Master Clock Sektion – und zwar dem Tick!

wie-ich-beatgridde_master-clock

Den schalte ich mir ein und verschiebe die Beatgrids dann so, das der Tick immer exakt auf einer Bassdrum liegt. Man muss sich vorstellen der Tick ist ein eigener Track, den man an den Track angleichen muss, den man gerade gridded. Wichtig ist hierbei aber das der erste Beatmarker auch richtig gesetzt ist, sonst wird das nichts.
Wenn der Tick dann synchron mit dem Beat läuft, klick ich mich ans Ende des Tracks und höre ob auch da noch alles synchron ist, wenn nicht, spielt man mit den BPM Werten im Grid Menü rum. Es reicht meistens die BPM um 0.001 zu senken oder zu erhöhen und schon läuft auch da alles perfekt. Einfach ein wenig rumspielen.

wie-ich-beatgridde_grid1

Kompliziert wird es, wenn TS Pro die BPM nicht richtig erkennt und mir erzählen will, das z.B. ein Drum & Bass Track 131.24 BPM hat.
Drum & Bass zu gridden ist glaub ich ne Ecke schärfer als irgend ein House oder Techno Track. Wichtig ist aber auch hier, der erste Beatmarker muss an der richtigen Stelle stehen. Am Besten eine Stelle suchen wo der Drumloop einsetzt und da den Marker setzen. Sollten in der Anzeige 82 BPM oder sowas auftauchen, einfach in der Gridsektion die BPM verdoppeln.
Nehmen wir also an, eure Software gaukelt euch 131.24 BPM vor. Man könnte den TAP Button nutzen und mit dem Beat mittappen aber ich nehme einen DnB Track der schon gegridded ist. Den schiebe in Deck B und starte den 131 BPM Track, gleiche den 2. an und lese einfach die BPM ab auf die er gerade läuft. Die übernehme ich dann im Deck A und mach mich dann an die Feinheiten. Funktioniert klasse und kann natürlich auch bei anderen Genres so genutzt werden.

wie-ich-beatgridde_grid2

Wenn man erstmal ein paar Tracks gegridded hat läuft alles irgendwann fast von allein und man wird recht schnell und kann so seine Sammlung bearbeiten. Wichtig ist noch das man, wenn man einen Track fertig gegridded hat, ihm sozusagen ein Schloss vorhängt, so wird verhindert das man ausversehen irgendetwas verstellt.

Am besten ein paar Video Tutorial anschauen und selber testen was passiert wenn man die Knöpfe in der Grid Sektion benutzt, so friemelt man sich am besten in die Materie des Beatgriddens ein.

Dirk Leyers – Wellen

11. Oktober 2009 - Kommentare deaktiviert für Dirk Leyers – Wellen

[youtube V2YmNSWgskA Wellen]

brilliant? tune.

Genialer Track vom Leyers von seiner Wellen EP die 2005 auf Kompakt erschienen ist. Die B-Seite ist auch nicht zu verachten. Sehr schickes Release!

Platten der Woche #18

3. Oktober 2009 - Kommentare deaktiviert für Platten der Woche #18

liquid-diamonds-ep minilogue-mrmustafa joel-mull-soursweet deetron-ziron-orange motor-city-ensemble-rawcuts5-6

CLS & Wax – Broken

3. Oktober 2009 - Kommentare deaktiviert für CLS & Wax – Broken

[youtube Jw1UkRVhBHI DrumAndBass]

Feiner DnB der dick nach vorne geht. Erschien Ende 2008 auf der Platte Chronicles Of The Deep auf dem holländischen Label Fokuz Recordings.

GPS Beatmap

1. Oktober 2009 - Kommentare deaktiviert für GPS Beatmap

Die Jungs da oben haben die Welt in kleine Kreise unterteilt, jeder Kreis steht für einen Loop. Der ganze Kram ist GPS gesteuert, soll heißen, sobald man in das Areal eines Kreises fährt, läuft oder fliegt, wird dessen zugewiesener Loop abgespielt. Erreicht man den nächsten Kreis, kommt der nächste Loop. Ziemlich abgefahren!

(via Tanith)

B.B.E. – Flash

29. September 2009 - Kommentare deaktiviert für B.B.E. – Flash

[youtube NsGRuoSQhog Flash]

God, BBE’s Flash is absolutely superb. So simple and yet so melodic, an absolute corker of a tune, can be played in virtually? any environment from your local night clubs to your underground raves. I remember this been played in 97, god wot a rush!

Meine Fresse waren das noch Zeiten, wo ist das alles nur hin?!
B.B.E sind und waren Bruno Sanchioni, Bruno Quartier und Emmanuel Top. Erschienen ist das Teil auf unzähligen Labels zwischen 1996 und 1997.

Mein Digital Jockey 2 ist da!

26. September 2009 - Kommentare deaktiviert für Mein Digital Jockey 2 ist da!

rdj2ce

Donnerstag Abend bestellt, heute geliefert, danke Elevator. Bin gespannt wie es sich mit dem Teil mixt.

Blu Mar Ten In The Mix – DnB Mix Sep 2009

7. September 2009 - Kommentare deaktiviert für Blu Mar Ten In The Mix – DnB Mix Sep 2009

Picture-30

Been a while since we put up a dnb mix, (over 3 years in fact), so here’s a new one.

Schicker Drum & Bass Mix von den Jungs aus England, die in letzter Zeit wirklich dicken Stoff veröffentlichen.

Download hier, Infos da.

(via Blu Mar Ten)

High Tech Soul – The Creation Of Techno

6. September 2009 - Kommentare deaktiviert für High Tech Soul – The Creation Of Techno

Doku über die Detroiter Techno Szene u.a. mit Juan Atkins, Derrick May, Carl Craig, Eddie Fowlkes, Nico Marks u.v.m.
Ich hab das Teil noch nicht zu Ende geschaut aber das Ding ist wirklich zu empfehlen.

The Creation Of Techno!

(via thelastbeat)