Archiv der Kategorie Musik

Yes, Kopfboxen sind da

17. Dezember 2007 - 1 Kommentar

Ganz grosses Kino für mich! Da macht Musik hören gleich 185 mal mehr Spass. Genau das hat mir gefehlt!

Miniabhöre auf Reise

15. Dezember 2007 - Kommentare deaktiviert für Miniabhöre auf Reise

Meine Sennheiser HD25

Kann sich eigentlich irgendjemand vorstellen wie schlimm es für mich ist ohne meine Kopfhörer (HD25) unterwegs zu sein? Ich hab sie einfach so zu Hause vergessen, Skandal.

Es ist schrecklich sag ich euch, einfach nur schrecklich für jemanden der gerne Musik macht und hört! Mit dem eingebauten Soundsystem am Laptop ist das einfach unmöglich. Ich hab Bässe noch nie so genial klicken hören. Und deshalb hab ich eine Freundin darum gebeten mir die Teile nachzuschicken, per Express versteht sich und versichert natürlich. Express ist gut, Montag wurden die Dinger abgeschickt und sind immernoch nicht da, ausser ein Zettel, auf dem steht, das sie Montag von der Post abgeholt werden können. So hab ich noch 4 Tage mein Vergnügen mit den Teilen für schlappe 17 Euro Versand…

KLF – What Time Is Love

9. Dezember 2007 - Kommentare deaktiviert für KLF – What Time Is Love

[youtube 2neb4rFPGCo Love]

Yeah!

Konkret verzwickt

8. Dezember 2007 - Kommentare deaktiviert für Konkret verzwickt

Jetz sitz ich hier und überlege ob ich mir mal Linux antue. Ich hab mir letzte Woche eine Zeitschrift geholt auf der Suse und Debian in der aktuellsten Version auf DVD vorhanden sind und auch schonmal einen Versuch gestartet. Da es sich bei Debian aber um einen Netinstaller handelt (stand natürlich nich auf der Zeitung sondern erst beim einlegen der DVD), hab ich mein Vorhaben gleich wieder abgebrochen da ich in Burgkirchen kein Internet hatte. Jetz hab ich nen Anschluss und fang wieder an zu überlegen. Ich hab echt schiss das irgendwas schief geht und ich im Endeffekt nichtmal mehr auf mein XP zugreifen kann und dann sitz ich hier und hab von meiner transportablen Kiste garnichtsmehr, denn die Recovery DVDs von Vista und die XP CD liegen zu Hause.

Und dann hab ich Held auch noch meine Kopfhörer zu Hause vergessen. Ihr wisst garnicht wie schlimm das für mich ist!

Was läuft

20. November 2007 - Kommentare deaktiviert für Was läuft

Ich hab grad mal meinen Scrobbler ein wenig umgebaut da mir die Bilder der Top-Alben langsam auf den Sack gegangen sind. Ich hätt das ja gern ein bisschen anders aber irgendwie krieg ichs nicht auf die Reihe. Vielleicht schaff ichs ja doch noch, bis dahin muss das herhalten was jetzt angezeigt wird.

Meine Momente Folge #1 – Schwarzes Gold

15. November 2007 - Kommentare deaktiviert für Meine Momente Folge #1 – Schwarzes Gold

mm-schwarzes-gold.gif 

Ich liebe es, sofern ich mal zu Hause bin, mich Abends hinter meine beiden Hübschen zu stellen um mir einen mit einer lässig in der Gusche hängenden Kippe zu mixen. Dabei muss irgendwie immer vorher das Licht ausgemacht werden, um es nach ca. 5 Minuten wieder anzustellen, weil ich die Plattencover in der Dunkelheit nicht lesen kann. Wieso ich das Licht überhaupt ausmache weiss ich selber nicht. Früher hab ich das oft gemacht. Meistens dann, wenn mal wieder ein neues Päckchen meines Plattendealers bei uns eintraf. Eigentlich hätte ich unseren Postmann schon dutzen können, denn das trat fast jeden Tag ein. Die Päckchen wurden dann von meinen Eltern immer sorgfältig auf der Treppe nach oben abgestellt um irgendwann im Laufe des Tages immer wieder zu fragen: „Was hastn du da schon wieder?“

ReadMe »

Richard Bartz – Subway

15. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für Richard Bartz – Subway

Richard Bartz - Subway

Kennt von euch einer den ersten Track auf der B-Seite der K22 von Richard Bartz, auch genannt ‚Subway 3‘? 2001 erschienen auf Kanzleramt.

Ich liebe dieses Teil! Die guten alten Zeiten. Ich liebe solche Tracks die in mir ein positives Gefühl hervorrufen, bei denen sich ein Grinsen in meinem Gesicht breit macht, bei denen meine Gliedmassen von ganz alleine anfangen zu zappeln, bei denen mein Gesicht unvorstellbare Grimassen und Gesten von sich gibt um den Vibe des eben hörenden Sounds darzustellen, an denen ich mich Tag und Nacht tothören könnte – und sie werden nie langweilig! Granate. Ganz zu schweigen von der A1 auf eben genannter Scheibe, auch genannt ‚Subway 1‘.

Danke Richard Bartz, danke Kanzleramt.

KJ Sawka Live

11. Oktober 2007 - Kommentare deaktiviert für KJ Sawka Live

Schon alt aber immernoch geil. Gerade aus der Versenkung meiner Favs geborgen! 

[youtube kp5OxEzxuSg Drum’n Bass]