Archiv der Kategorie Games

Gran Turismo 5

24. November 2010 - Kommentare deaktiviert für Gran Turismo 5

Heute erschienen, heute geschossen, spontan.

 This game has more epicness in its little finger than forza will ever have!!

HD Button!!!

Concept Art von Dan Ghiordanescu

23. November 2010 - Kommentare deaktiviert für Concept Art von Dan Ghiordanescu

Ein paar ausgewählte Concept Arts und Illustrationen von Dan Ghiordanescu, einem Freelancer der in der Spiele- und Filmindustrie unterwegs ist und u.a. schon für Crytek gearbeitet hat.

ReadMe »

Geh ma, geh ma – Ski Challenge 2011

23. November 2010 - Kommentare deaktiviert für Geh ma, geh ma – Ski Challenge 2011

Auf gehts Burschen, die nächste Ski Challenge Saison hat begonnen und ich werde, wie letztes Jahr auch, wieder mitfahren.
Wer gegen meinen Geist fahren will findet mich unter denis_welsch und ich fahre wieder für die Gruppe von supertopic.de.

  

Ski Challenge bei Facebook
skichallenge.ch
skichallenge.at

Super Mario Magnetwand Papercraft

21. November 2010 - Kommentare deaktiviert für Super Mario Magnetwand Papercraft

Bei Laboratory 424 gibt es eine ausführliche Bastelanleitung für eine Super Mario Magnetwand zum selberbasteln aus Papier. Alles was man dazu braucht ist ein Drucker, bisschen Klebstoff, ein Magnet Board, blaues Papier und ein paar Magneten und schon kann man loslegen.

To build a Super Mario papercraft magnet board you will need the following:

Parts

• 1, poster magnet board (24 x 36 in.)
• 1, blue poster paper (24 x 36 in., Brite Blue Kraft Paper on a Roll)
• 41, white card stock sheets (8.5 x 11 in., 110 lb weight)
• 2, sheets of printer paper (8.5 x 11 in.)
• 42, neodymium magnets (2-3 lbs of pull force)

Tools and Materials

• Glue stick
• White or craft glue (optional)
• Super glue (optional)
• Small paint brush (optional)
• Ruler
• Large scissors
• Small scissors
• Hobby knife
• Cutting mat (or similar)
• Candy bar (optional…to motivate a lab minion.)

Mario Magnet Board (via engadget)

Super Mario Rpg World Map

22. Oktober 2010 - Kommentare deaktiviert für Super Mario Rpg World Map

Super Mario Rpg World Map (via Superlevel)

World of Warcraft: Cataclysm Cinematic Intro

19. Oktober 2010 - Kommentare deaktiviert für World of Warcraft: Cataclysm Cinematic Intro

Wenn Blizzard eins kann und schon immer konnte, dann ist das Trailer machen.
Schönes Intro zum kommenden AddOn Cataclysm. Anschauen werd ich es mir definitiv, aber so intensiv zocken wie damals kommt nicht in die Tüte.

Sony Playstation Ads

15. Oktober 2010 - Kommentare deaktiviert für Sony Playstation Ads

Playstation Ads Flickr Set (via Superlevel)

8 Bit Lands

7. Oktober 2010 - Kommentare deaktiviert für 8 Bit Lands

8 Bit Lands (via Superlevel)

Damals und World Of Warcraft

1. Februar 2010 - 2 Kommentare

Nach Sudden Strike und SoF2 war erstmal eine Weile Ruhe mit meiner Pseudokarriere als Online Gamer.
Als ich vom Bund zurück war, hab ich ab und an noch ein wenig SoF2 gespielt, aber es war irgendwie nichtmehr das was es vorher war. Viele Leute waren weg und in der Clanbase wurde auch nichtmehr gespielt. Es musste also was Neues her und da ging die ganze Scheiße wieder von vorne los…

Mit Online Rollenspielen oder auch MMORPGs hatte ich nie was am Hut bis ich irgendwie auf Kal Online gestoßen bin. Ich glaube daran hatte auch einer der alten 2STONED Leute Schuld, ich weiß es nichtmehr genau. Wir spielten das Teil bis zum Erbrechen und irgendwann ging mir das Spiel richtig auf die Eier. Man hatte da pro Level ein einziges Quest, den Rest hat man stumpf irgendwelche Viecher getötet und EP gesammelt. Ist ja auch Pustekuchen, ich war Archer und muss jetzt hier ne Überleitung zum Thema hinkriegen.

Butcho, auch ein alter Stonie, machte uns in der Beta auf World Of Warcraft aufmerksam.
Ich hab mir Bilder angeschaut und konnte damit nichts anfangen. Ich fand die Grafik komisch und als ich gelesen habe das man da jeden Monat bezahlen muss hab ich gleich abgeblockt. Butcho war aber nicht der Einzige der heiß auf das Teil war und weil mir alle erzählt haben wie geil das doch wär, hab ich mir das Spiel zum Release, am 11. Februar 2005, auch gekauft.
Als ich das Teil zu Hause hatte, war Ace alias Adsche auch am Start. Der wollte sich das ansehen und dann entscheiden ob er auch mitmacht. Eins vorweg, ich hatte noch nichtmal meinen ersten Charakter erstellt, als er meinte, er muss das auch unbedingt haben!

Ich hab also meinen ersten Char erstellt: Magier, Mensch, weiblich und betrat die Welt von WoW!
Butcho und Konsorten waren schon fleißig am leveln und luden mich sofort in unsere erste Gilde ein – Die Grüne Instanz. Ich musste mir dann erstmal einen Überblick verschaffen und machte meine ersten Quests. Es hat echt Spass gemacht und ich konnte auch irgendwie nichtmehr aufhören. Ich hatte Null Plan von dem ganzen Zeug da, aber meine Jungs erklärten und zeigten mir alles. Die waren auch schon ein paar Level über mir und deshalb bin ich Anfangs alleine rumgeschwirrt. Sie erzählten auch immer von irgendwelchen Hordlern, mit denen sie sich gemetzelt haben, aber für mich Vollnoob war das nur eine Sage, bis ich eines Tages die Grenze vom Rotkammgebirge zur Brennenden Steppe betrat.
Mein Char war glaub ich 21 und ich wollte nur mal schauen was da so abgeht. Als ich die dicken Viecher da stehen sehen hab, wollte ich sofort wieder umdrehen, aber da stand er, ein Hordler! Ich weiß es noch als wäre es gestern gewesen. Sein Name war Wuschinkabi, oder so, er war Krieger und schaute mich an. Er war Level 40 und hätte mich mit einem einzigen Hieb umnieten können oder mir zuwinken und mich in mein Gebiet zurückkehren lassen. Tja, er nietete mich um. Ratzefatz, ich konnte nichts machen. Er schaute noch kurz und verschwand. Mein Char war gezeichnet fürs Leben.

Irgendwann haben sich kleine Grüppchen gebildet die immer miteinander spielten. Camper allerdings war uns allen vorraus und war auch der erste der 60 war. Er sollte dann seinen Nick ändern, was er nicht einsah und dann eine Pause einlegte. Mein Partner war Zunder. Wir levelten AOE in Tanaris, bei den Piraten. Buzze, Holymoly und Katze haben dann endlich auch ihre Chars auf einem anderem Realm aufgegeben, sind zu uns gekommen und haben neu angefangen. Kai alias Gartok kam dann auch und Chong, Mescalito, Kujan, Adsche und wie sie alle hießen. Als wir dann in der Gegend von Level 50 waren, hat auch Zunder aufgehört. Katze hat tierisch losgelegt und bei uns herrschte ein kleiner Kampf wer denn als erstes die 60 erreicht. Ich glaube ich hab gewonnen, so genau kann ich mich nichtmehr erinnern. Egal!

Als wir alle 60 waren haben wir die Instanzen abgefarmt um alle unser erstes Set zu bekommen. Butcho dümpelte noch irgendwo bei 40 rum, aber ihm war das egal, er wollte das Spiel genießen und ALLES sehen. Die Zeit war ziemlich genial, wir hatten richtig viel Spaß, lernten viele korrekte Leute kennen und von Raids hatte noch keiner von uns gehört. Bis wir irgendwann im Chat was von MC gelesen haben.
MC, Molten Core, war die erste Raid Instanz in WoW. 40 Leute auf einem Haufen, die versuchten irgendwelche Kreaturen zu töten. Weil wir nirgends untergekommen sind, hab ich das Szepter in die Hand genommen und einen eigenen Raid aufgemacht – MCC, die Molten Core Crew. Das war ein richtig geiler Haufen und ich bereue bis heute das ich da ausgestiegen bin. Ich erinnere mich noch an Namen wie Glodglodson, Countzero, Rhenaya, Tosan, meine Jungs, Sengeldarus, der mich bis heute wahrscheinlich hasst, Khali, Ganni, Dinara, Kipfle, Bube, Maria, Miowen, Elande und wen wir nicht alles dabei hatten. Auch hier, eine richtig geile Zeit, die ich auch nicht missen möchte!
Ich bin dann wie schon erwähnt ausgestiegen und in einen anderen Raid gegangen. Dort hab ich BWL und AQ40 geräumt und als das erste AddOn, Burning Crusade, rauskam, hab ich meine erste Pause eingelegt. Irgendwann hab dann auch ich auf 70 gelevelt, aber hatte keinen Plan was im Spiel abgeht, wie und wo zu der Zeit geraidet wurde und was weiß ich nicht noch alles. BC hab ich quasi, ausgenommen von Level 70, total ausgelassen.

Als sich dann das 2. AddOn ankündigte, Wrath Of The Lich King, hab ich wieder angefangen zu spielen und spiele, abgesehen von meiner Pause gegen Ende des letzten Jahres, bis heute noch. Viele wollen das nicht hören, aber ich vermisse die Classic Zeiten. Nicht wegen des Spiels wegen, sondern wegen der Leute mit denen ich rumgezogen bin. Viele haben mittlerweile aufgehört, sind auf anderen Realms oder spielen bei der Horde. Wenn ich mir heute anschaue was bei uns auf dem Server für Spacken rumrennen, kommt mir das kotzen. Wenn du heute mitraiden willst, musst du am besten 10.000DPS fahren (Schaden pro Sekunde), sonst kannst du es vergessen. Du brauchst nur ein Item zu haben das den Leuten nicht passt und schon bist du abgemeldet. Skill interessiert nicht, DPS ist das non plus ultra. Und ich wage zu behaupten, wenn Kai und Katze nicht wären, hätte ich schon längst gekündigt.

Demente for the win!
Holy und Buzze, ich und die anderen vermissen euch!

Made My Day #8

10. Januar 2010 - Kommentare deaktiviert für Made My Day #8

[youtube lSwd7TY7NXw VanDammeFighter]

Kampfszenen mit Jeane Claude van Damme unterlegt mit Street Fighter 2 Sounds!

Richtig genial!

(via Superlevel)