Spam rules the world

Kategorie: Daily Shit, Notizen

spam-rules-the-world.gif

Ich bekomme pro Tag auf eine meiner Mailadressen ca. 100 elektronische Briefe die von Thunderbirds Junk-Filter als Junk markiert werden. Soll heissen, Spam rockt diese Adresse, Spam rockt die Welt, aber das sollte ja schon jedem aufgefallen sein der Email benutzt. Und gelinde gesagt, wer macht das bitte heutzutage nicht? Es soll sogar Menschen geben die nichtmal einen PC besitzen, aber eine Email Adresse haben.
Ich könnte dem Spamkram ganz einfach den Garr ausmachen indem ich diese Emailadresse lösche und schon hätte ich Ruhe. Total einfach eigentlich, aber diese Adresse gibt es ja nicht umsonst. Sie wird dort benutzt, hier, da drüben und da hinten. Wo überall weiß ich eigentlich garnicht und das ist das Problem. Würde ich es wissen, könnte ich die Adresse überall ändern und einfach eine Neue anlegen. Ok, das hört sich vielleicht etwas dämlich und übertrieben an, ich weiß schon wo ich meine Email benutze, aber ich bin ehrlich gesagt zu faul überall meine Adresse zu ändern nur damit kein Spam mehr reinkommt und außerdem gibt es da ja noch eine andere Adresse, auf die aufgepasst wird, die nur auf ausgewählten Seiten preisgegeben wird, die spamfrei ist, quasi die „Geschäftsemailadresse“.

Holger von Dataloo prophezeit, das in 5 Jahren kein Mensch mehr Email benutzt. Warum?

Ich kann mir das ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen. Nur weil es Spam gibt und weil Instant Messenger total In sind? ICQ hin oder her, Penis Enlargement und Viagra gibt es dort auch, im Überfluss! Ich stelle mir jedoch beim Lesen von Holgers Artikel eine ganz andere Frage…

Was passiert nachdem man bei einem Online-Händler irgendetwas bestellt hat? Eine Penisvergrößerung zum Beispiel.
Gibt man in 5 Jahren nichtmehr die eigene Emailadresse sondern die ICQ Nummer oder die Skype Kontakdaten an damit man eine Bestätigung für die Bestellung bekommt und eventuell Kontodaten um den Mist zu bezahlen? Weil Email ist ja dann tot bzw. total Out! Die Spamwelt wird sich auf den Messengerbereich schmeissen um ihren Scheiß dort zu verbreiten und weil ich bis dahin immernoch Email benutzen werde, werden alle meine Adressen spamfrei sein und mein Junk-Filter macht in der Karibik Urlaub.

Tags: ,
02.02.2008 - Denis Feed abonnieren

Comments Closed

0 Kommentare zu diesem Artikel

Kommentare sind deaktiviert